Logo

Gutachten aktuell


Die virtuelle Live-Fortbildung


Programm 2019 >>
Logo Förderung
Fachbeirat

Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm


Abele-Brehm Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm war bis Ende 2016 Lehrstuhlinhaberin für Sozialpsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und von September 2014 bis September 2016 Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). Nach dem Diplom in Psychologie (Nebenfächer Soziologie und Geschichte) in Konstanz pro-movierte Andrea Abele-Brehm an derselben Universität mit einer Arbeit über psychologischen Interaktionismus. Danach war sie Hochschulassistentin an der Universität Bielefeld, Abteilung Sozialpsychologie, wo sie sich auch habilitierte. Nach mehreren Auslandsaufenthalten nahm sie einen Ruf an die Universität Erlangen-Nürnberg an. Sie forscht in den Bereichen Sozialpsychologie (soziale Kognition, Akteur-Beobachter Unterschiede, fundamentale Dimensionen der Urteilsbildung), Organisationspsychologie (berufliche Laufbahnentwicklung) und Positive Psychologie (Wohlbefindensforschung). Ihr Oeuvre umfasst mehr als 200 Titel in hochrangigen internationalen Zeitschriften. Für ihre Arbeiten wurde Andrea Abele-Brehm 2010 mit dem Renate-Wittern-Sterzel Preis für Gleichstellungsforschung ausgezeichnet. 2012 erhielt sie den Preis für gute Lehre des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. 2017 erhielt sie den Moscovici Award der European Association of Social Psychology für theoretische Innovation. Andrea Abele-Brehm ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.
back